Natürliche Frauenheilkunde

Lebe Deinen Rhythmus!


Die Naturheilkunde bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, aktuelle und chronische Beschwerden des weiblichen Körpers und der weiblichen Seele sanft und natürlich zu begleiten. Hier ein paar Beispiele:

  • Unregelmäßige oder schmerzhafte Regel
  • Ungleichmäßiger Zyklus
  • Stimmungsschwankungen und Spannungsgefühl in der Brust
    (PMS= prämenstruelles Syndrom)
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Geburtstrauma
  • Wechseljahresbeschwerden
  • Reizblase, Harninkontinenz
  • Hormonelle Schwankungen nach z.B. Absetzen der Pille
  • zyklusbedingter Kopfschmerz
  • Myome
  • vaginale Infektionen z. B. durch Pilze
  • immer wiederkehrende Harnwegsinfektionen

Ihr Körper und Ihre Seele können z.B. mit Heilpflanzen, Ordnungstherapie, Kinesiologie und Hypnotherapie unterstützend behandelt werden, so dass eine Regulation sowohl auf körperlicher Ebene als auch auf seelischer Ebene stattfinden kann und Ihre Selbstheilungskräfte aktiviert werden können.